Jagdgenossenschaft Krommert

 

Martinszug Krommert



Fand statt: am Mittwoch, den 11. November 2015


Tradition: In den 50 Jahren des letzten Jahrhunderts gab es schon Jagdanpächter, die als Unternhmerim Ruhrgebiet tätig waren.
Einer von Ihnen führte es dann ein, das die Krommerter Kinder von den Jagdpächtern eine Geschenk zum Martinszug erhielten. Diese Tardition hat sich bis auf den heutigen Tag erhalten und die Krommerter Jäger stiften immer noch für ca. 150 Kinder eine Tüte mit Lekkereien.
Darüberhinaus sorgen Sie auch für die Musik durch den Musikverein Rhedebrügge und sie laden die Geistlichkeit zum Umzug ein.


Hier rechts:
Der ehemalige Jagdanpächter Johannes Hilger aus Duisburg,
der den Kinder die Geschichte vom Hl. Martin näher bringt.