Generalversammlung des F.O.K. + Nachtrag

von Georg Enck

Generalversammlung des FOK am Donnerstag, den 15 Februar 2018 um 19.30 Uhr im Landgasthof Enck.

Thema neben Wahlen von Vorstand und Beirat.

Tagesordnung

 

  1. Begrüßung
  2. Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2017
  3. Bericht des Vorstandes
  4. Kassenbericht
  5. Vorstandswahlen:   
    Kassenprüfer(in),
  6. Bericht über die Aktivitäten des Arbeitskreises Chronik Krommert
  7. Bericht über die Aktivitäten des Karneval Club Krommert
  8. Bericht über die Silvesterveranstaltung
  9. Verschiedenes


Ob das so stimmt weis ich nicht genau, da ich die noch nicht vorliegen habe.

Nachtrag + Ergebnis

Pünktlich um 19.30 Uhr eröffnete Georg Hovestädt  die FOK Generalversammlung vor ca. 35 anwesenden Mitgliedern.

Nach Verlesung des Protokolls, berichtet der 1. Vorsitzende von den Aktivitäten des letzten Jahres, den Fahrten und den gesellschaftlichen Ereignissen (dem Adventskaffee, Backaktionen usw.) in und an der Schule.  Er ging auch detailliert auf die Kernsanierung der Turnhalle ein und unterlegte das Ganze mit Bildern.

Danach verlas Gaby Blomen das Kassenergebnis, welches auch in diesem Jahr mit einem positiven Ergebnis endete.

Neuer Kassenprüferin ist nun für Andreas Heller Regine Rülfing.

Es folgte der Berichte des Arbeitskreises Chronik Krommert durch Maria Schluse. Sie teilte mit das sich der AK Chronik noch der Regenerationsphase befindet. Einen kleine Korrekturseite wurde aber dem Buch noch hinzugefügt und wird mittlerweile an die Haushalte in Krommert verteilt.

Die Abteilung Karneval des FOK, der FOKKC berichtet anschliessend über Ihre Aktivitäten und über die Teilnahme am Karnevalsumzug in Rhede, zu dem sich rund 65 Personen, davon die 1/3 Kinder, angemeldet und teilgenommen haben.

Die Sylvesterparty, die in den Räumen der Schule durchgeführt wurde hatte diesmal weniger Besucher, die es aber trotzdem ganz gut fanden. Auch in diesem Jahr soll es wieder eine Sylvesterparty geben.

Aufgrund der Umbaumaßnahmen in der Schule ergab sich auch eine Neulösung der Schlüsselnutzung und vergabe für die einzelnen Türen in der Schule. Es wird von einem Schlüsselsystem gesprochen. Näheres folgt.

Gegen 21,15 Uhr schloß der 1. Vorsitzende die Versammlung.

Zurück